Archiv für September 2017

Neu am Horizont: Grenada Koalition


Possible at last: A hit from the bong!

Warum eigentlich nicht? Denn:

  • Rot-Rot-Grün erhält von allen Koalitionsoptionen die meiste Zustimmung. Geht nur eben rechnerisch nicht.
  • Martin Schulz hat in der Elefantenrunde bewiesen, dass er zum kämpferischen Vollblutpolitiker taugt. Wer anders zum Kuckuck sollte die Regierung führen?
  • Die FDP darf schampustrinkend digital durchstarten und kümmert sich um den Ausbau liberaler Freiheiten.
  • Die Linken sorgen für den linken Zusammenhalt der Gesellschaft.
  • Die Union kann sich im Bündnis mit der AfD endlich als konservative Partei profilieren und wieder wie einst unter Dregger und Strauß scharfzüngig ressentimentgeladene Opposition machen. Vielleicht finden sich dafür sogar ein paar rassige Weiber.
  • Stellt sich die Frage, ob die Grünen reif sind für die große sozial-libertäre Einheitspartei.

Das globale Flaggenarsenal muß ausgebaut werden und die Heraldik hinkt noch hinterher. So muß einstweilen ein kleiner Inselstaat als Namensgeber herhalten. Immerhin karibisch. Statt warm anziehen, Leute: Laßt die Hüllen fallen! Es lebe Grenada!